Archiv: Veranstaltungen

There is no translation available.

neujahrsgruesse 23

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

There is no translation available.

arbeitswelt spie

Diese Veranstaltung findet am 12. Oktober 2023 von 17:00-19:30 Uhr bei Spie in Bern West statt.

Die Teilnehmer erfahren wie Spie hat die Arbeitswelt mit ihren ICT-Services den neuen Anforderungen angepasst hat.
New Way of Working bricht mit den bisherigen Gewohnheiten im Office. Es ist ein hybrides Konzept des Arbeitens im Büro, beim Kunden und im Home-Office. Die Gestaltung der Flächen ist offen und lebendiger gestaltet im Gegensatz zu herkömmlichen, durch Wände abgetrennte Büros.

Programm

Anmeldung

There is no translation available.

on plenum

Diese Veranstaltung findet am Freitag, den 27. Oktober 2023 von 16:30-19:30 Uhr bei ON AG in Zürich statt.

Wir besichtigen den Hauptsitz des Unternehmens ON AG. Wir sind gespannt darauf, wie die Sportfirma ihre Arbeitsumgebung gestaltet hat, um den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Der Umzug in neue Räumlichkeiten markiert einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens und bietet inspirierende Einblicke in ein modernes Arbeitsplatzkonzept.

There is no translation available.

iot hauptbild min ausschnitt unten quer

Das Webinar findet am Montag, den 22.05 von 16:30-17:30 statt.

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ermöglicht es Facility Managern, wertvolle Daten in Gebäuden zu sammeln und automatisierte Prozesse zu implementieren. Anhand dieser Daten können beispielsweise der Energieverbrauch von Gebäuden, die Raumnutzung und die Lebensdauer von Anlagen optimiert werden.

Durch den Einsatz von IoT-basierten Lösungen kann das Facility Management effizienter gestaltet und Einsparungen bei den Betriebs- und Wartungskosten erzielt werden. Das IoT hat somit das Potenzial, das Facility Management grundlegend zu verändern und wird in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen.

Referent Olivier Steiger, HSLU
Moderation Simon Ashworth, ZHAW IFM
Einleitung Isabelle Wrase, IFMA

Programm

Anmeldung

There is no translation available.

2022 12 05 13 30 07 Bild: Adobe Stock

Site Visit du CIO

La visite du site du CIO à Lausanne a eu lieu le jeudi 16.03.2023 et a rencontré un franc succès.

Le groupe régional IFMA suisse romande (Thierry Huggler, Manahen Barilier, Gaëlle Christory) est très heureux d’avoir pu organiser cette visite et remercie le CIO pour leur accueil chaleureux.

Impressions et lire plus

There is no translation available.

Planon ESG 2

ESG steht für Environmental, Social & Governance und betrifft das übergreifende Thema Energie und Nachhaltigkeit.

Der Klimawandel ist da und Themen wie Energieverbrauch, Treibhausgasemissionen und Nachhaltigkeit erhalten mehr Aufmerksamkeit als je zuvor. Auf den Gebäudesektor entfallen 35 % des weltweiten Energieverbrauchs und 38 % der gesamten energiebedingten CO₂-Emissionen. Angesichts dieser Zahlen liegt es auf der Hand, nachhaltigere Gebäude anzustreben. Regierungen und Behörden haben die Auswirkungen erkannt und führen neue Vorschriften ein.

Welche Vorteile bietet Ihnen eine integrierte Plattform bei der Umsetzung Ihrer ESG-Strategie, der Definition von Zielen, der Datenerfassung, dem Erkennen von Optimierungspotentialen und den Auswertungen?

Referent Ludwig Raffler, Planon GmbH
Moderation Simon Ashworth, ZHAW IFM
Referentin Stefanie Lange, ZHAW IFM

Programm

Anmeldung

There is no translation available.

olympic house

Avec sa forme inspirée du mouvement d'un athlète, la Maison Olympique répond aux normes les plus élevées en matière de conception architecturale avec une approche holistique de la durabilité. Elle intègre des critères stricts en matière d'efficacité énergétique et d'économie d'eau, tout en optimisant la santé et le bien-être de ses utilisateurs. Repoussant les limites de la durabilité, la Maison Olympique a obtenu les certifications internationales et nationales les plus rigoureuses en la matière, une démonstration de l'engagement du CIO à passer de la parole aux actes et à donner l'exemple.

Conférencier

  • Thierry Huggler
  • Khaled Ait Hammou
  • Marianne Niquille
  • Nicolas Pesse

programme
Inscription

There is no translation available.

 fmgoesdigi

Das Webinar am Donnerstag 9. Februar 2023 von 16:30-17.30 befasst sich mit den "Schweizer" Ergebnissen einer internationalen Studie, die im Rahmen des von der EU finanzierten Projekts FMgoesDIGI durchgeführt wurde. Neben den sich abzeichnenden digitalen Trends, die den grössten Einfluss auf die FM-Branche haben könnten, werden am Webinar folgende Themen behandelt:

  • die aktuelle Wahrnehmung der Relevanz digitaler Technologien für die FM-Branche
  • die Bewusstseinslücken zwischen den verschiedenen Akteuren
  • die Frage, wie die FM-Fachleute geschult und ausgebildet werden müssen, um die kommenden Anforderungen der Digitalisierung zu erfüllen.

Referent Prof. Dr. Klaus Homann,
Moderation Simon Ashworth, ZHAW
Einleitung Isabelle Wrase, Co-Präsidentin IFMA

Programm

Anmeldung

There is no translation available.

2021 11 01 08 25 51

Le webinaire du 7ième février 2023 à pour but de montrer quelle contribution peut apporter un logiciel intégrant l’intelligence artificielle et permettant ainsi l’optimisation de l’activité, la mise à disposition des plans au personnel de nettoyage, et le suivi en temps réel des activités ainsi que l’intégration des informations de l’Internet des objets (IoT).

  • Quels est son intégration dans l’environnement d’une entreprise ?
  • Quels sont les exemples d’une intégration réussies ?
  • Quelles sont les évolutions à venir ?

Conférenciers

  • Manahen Barilier
  • Lindsay Smith (-Donnet)

Programme

Inscription

There is no translation available.

 ap spitalbuero 2

Verwaltungsarbeitsplätze des medizinischen Personals, die nicht mit Patienten zu tun haben, sind oft nur wenig besetzt, da die Ärzte in ihrer täglichen Routine verschiedene Räume nutzen. Belegungsdaten für Verwaltungsarbeitsplätze in Krankenhäusern sind rar, werden aber als Grundlage für die Planung kostspieliger Projekte benötigt.

Entsprechend dieser Analyse sind Flächeneffizienzpotenziale vorhanden – doch was bedeutet das konkret für die Praxis?

Referentin Stefanie Lange, ZHAW IFM
Moderation Simon Ashworth, ZHAW IFM
Einleitung Isabelle Wrase, Co-Präsidentin IFMA

Programm

Anmeldung

There is no translation available.

logo sia
Der SIA ist neu Mitglied der Energiespar-Alliance. Er unterstützt seine Mitglieder mit dem Gratis-Download des SIA-Merkblatts 2048, SIA inForm-Kursen – und mit Energie sparen in den eigenen Räumlichkeiten.

Das SIA-Merkblatt 2048 «Energetische Betriebsoptimierung» steht bis zum März 2023 in deutscher, französischer und italienischer Sprache kostenlos zum Download zur Verfügung. Es bietet Hilfestellungen und Checklisten, um die Effizienz energietechnischer Anlagen auszuschöpfen.

Das Dokument unterstützt und beschreibt die Betriebsoptimierung von gebäudetechnischen Anlagen und ihren technischen Ausstattungen (zum Beispiel Transportanlagen, Anlagen der Informations- und Kommunikationstechnologien).

Download

 

 

There is no translation available.

ifma gv 01.09.2022 96

An der GV vom 1. September wurden Dr. Isabelle Wrase und Michael Bürki als Co-Präsidium gewählt. Aus diesem Grund haben wir beide für ein Meet and Greet in Zürich angefragt.

Wir stellen uns eine gemütliche Zusammenkunft vor, um uns über neue Perspektiven auszutauschen und dann daraus für 2023 möglichen Handlungsbedarf zu ableiten.

Wann: 28.11.2022 ab 16.00 - 18.30 Uhr
Wo: Zürich, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Anmeldung

 

There is no translation available.

ifma 25 jahre v1

Zu diesem schönen Jubiläum unseres Verbandes rufen wir euch alle auf, uns ein Statement, ein Kurzvideo oder eine andere Grussbotschaft mit Wünschen für die IFMA-Zukunft zu senden. Die besten Zusendungen bis Ende Juli 2022 publizieren wir auf unserer Homepage und sozialen Medien und zeichnen die originellsten Beiträge an unserer GV am 1. September aus. E-mail: info@ifma.ch 

There is no translation available.

stellwerk wthur

Die Vorreiterrolle der SBB bei der Umsetzung des Aktionsplans Strategie «Digitale Schweiz» des Bundes ist sehr beeindruckend. Ziel ist, dass der Bund und alle bundesnahen Betriebe (inkl. SBB) ab 2021 für Immobilien und ab 2025 für Infrastrukturanlagen die BIM Methode verpflichtend anwenden und damit Planungs-, Errichtungs- und Bewirtschaftungsprozesse von Gebäuden und Infrastrukturanlagen nachhaltig zu verändern. Am von IFMA initiierten Projekt "BIM and FM go LIVE" wird das Bauprojekt Stellwerk II in Winterthur analysiert und Optimierungsvorschläge erarbeitet. Das Projekt wird gegen Ende 2025 abgeschlossen und in geeigneter Form publiziert.

There is no translation available.

Prozesslandkarte g

Wir freuen uns, Sie am Webinar IFMA Meets vom 17. März 2022 16.30-17.30h zu ProLeMo+ begrüssen zu dürfen.

Erfahren Sie aus erster Hand vom Projektleiter was die Neuerungen im ProLeMo+ sind und wie sich diese in bereits eingeführten Prozessen einbetten lassen.

Der Link wird am Vormittag vom 17. März zugestellt.

There is no translation available.

Saal

Nous serons heureux de vous accueillir le mercredi 23 février 2022, de 12.00 à 12.30 heures pour parler du thème de "BIM Monitor".

La transformation digitale exige des entreprises qu’elles s’adaptent en permanence à un environnement en transformation. Ces dernières doivent relever les nouveaux défis comme développer de nouveaux modèles d’affaires, rester attractives en tant qu’employeurs et (sur)veiller le marché.

There is no translation available.

hygienetagung 2021 Bild: Mischa Christen

Die 6. Schweizer Hygienetagung 2021 wurde am 10. September unter hygienisch perfekten Bedingungen durchgeführt. Die wichtigsten Erkenntnisse sind:
Lufthygiene
Der Gesellschaft sei die Notwendigkeit für eine gute Raumluftqualität spätestens im Mai 2020 bewusst geworden: Namhafte Fachpersonen der Virologie und Hygiene machten die Aerosole als Hauptüberträger von Corona-Viren auf Menschen ausfindig. In der medialen Berichterstattung dominierten indes die Entwicklung der weltweiten Fallzahlen und Updates zur Impfstoffentwicklung über vernünftige Lüftungskonzepte. Külpmann kritisierte: «Halbwissen zur Infektiosität der Viren in der Raumluft führte dazu, dass technische Teillösungen als Hauptlösungen propagiert oder Maximalforderungen bezüglich Luftwechsel, Filtrierung und Behandlung der Luft gestellt wurden (HEPA-Filter, UV-C-Bestrahlung).»
Raumluftreinigung müsse zwar flächendeckend vermehrt eingesetzt werden, aber dürfe nicht zu höherem Energieverbrauch im Gebäudepark führen.
Wasserhygiene
Sowohl die revidierte SIA 385/1 als noch deutlicher die SVGW-Richtlinien nehmen nun auch Eigentümerschaften und Betreibende von Trinkwasserinstallationen in die Pflicht. Denn sobald sie Wasser an Dritte abgeben, unterstehen sie seit 2017 dem Lebensmittelrecht. Cosimo Sandre, Technischer Berater beim Schweizerischen Verein des Gas- und Wasserfachs (SVGW), zeigte an einem Beispiel auf, wie weitgreifend dieser Grundsatz zu verstehen ist: «Auch ein Coiffeursalonbetreiber, dessen Kunde an Legionellose erkrankte, steht in der Verantwortung.»

Die Begleitdokumentation für weitere Informationen findet sich hier: https://die-planer.ch/hygienetagung

 

There is no translation available.

 2021 10 04 11 32 00

Die führenden FM Verbände treten gemeinsam mit einer FM Lounge an der Swissbau Focus vom Dienstag, den 18. bis Freitag, den 21. Januar 2022 auf.

Im Zentrum steht die Förderung der Vernetzung & Digitalisierung im Facility Management. An täglichen Workshops und einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 20. Januar 2022 werden spezifische Digitalisierungsthemen aus der Praxis des Facility Management präsentiert und diskutiert.

Es besteht zudem die Gelegenheit sich jederzeit in der FM-Lounge zu treffen, um sich mit den anwesenden Fachexperten und Verbandskolleginnen und -kollegen auszutauschen.

Das Programm wird laufend aktualisiert.

Ende November können sich alle Mitglieder der Branchenverbände fmpro, svit FM Schweiz, RICS und IFMA Schweiz anmelden, um einen kostenlosen Eintritt an die Swissbau 2022 zu erhalten. Weitere Informationen folgen Ende Oktober.

Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Sponsoren:

sb sponsoren v2

There is no translation available.

 2021 11 01 15 01 04

fm-verbaende-an-der-swissbau-2023

 

There is no translation available.

 2021 10 04 11 36 34

Die führenden FM Verbände treten gemeinsam mit einer FM Lounge an der Swissbau Focus vom Dienstag, den 3. bis Freitag, den 5. Mai 2022 auf.

Im Zentrum steht die Förderung der Vernetzung & Digitalisierung im Facility Management. An täglichen Workshops und einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 20. Januar 2022 werden spezifische Digitalisierungsthemen aus der Praxis des Facility Management präsentiert und diskutiert.

Es besteht zudem die Gelegenheit sich jederzeit in der FM-Lounge zu treffen, um sich mit den anwesenden Fachexperten und Verbandskolleginnen und -kollegen auszutauschen.

Das Programm wird laufend aktualisiert.

Alle Mitglieder der Branchenverbände fmpro, svit FM Schweiz, RICS und IFMA Schweiz erhalten per Mailing einen kostenlosen Eintritt an die Swissbau 2022.

Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Sponsoren:

sb sponsoren v3