BIM for FM

Kurs-/Ausbildungsbeginn 2019-09-12 00:00
Kurs-/Ausbildungsende 2019-09-14 00:00
Ort Zürich
Schulungsgebäude ZHAW Campus Zentrum
Strasse und Nr. Lagerstrasse 41
Dauer mittel (2-5 Tage
Abschluss Bestätigung
Preis 1900
Anmeldeschluss 2019-09-03
Anbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Kontaktperson Doris C. Oehninger
Telefon +41 58 934 51 03
E-Mail (Kontaktperson) This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Website BIM for FM


Kurzbeschrieb


Kurzbeschrieb

Auf Grund der stark anwachsenden Informationsflut in der Immobilienbranche nimmt der Einsatz von Informationstechnologien kontinuierlich zu. Neue Methoden wie das Building Information Management (BIM) verändern Prozesse und den Informationsfluss im Immobilienlebenszyklus massgeblich. Das Facility Management kann von BIM stark profitieren, wenn es die Möglichkeiten erkennt und mitgestaltet. In diesem Kurs werden neben FM-relevanten BIM Grundlagen vornehmlich praxisrelevante Kenntnisse vermittelt, um Facility Manager auf den Umgang mit BIM und dessen Daten vorzubereiten. Die Teilnehmenden können ein BIM-System selber ausprobieren und auf ein eigenes Projekt anwenden.

Ziele

  • Sie verstehen ​die Bedeutung des Building Information Modeling (BiM) für das Facility Management und
  • wie ein ​BIM-basierter Datenfluss von der Planungs- und Bauphase in die Betriebsphase technisch funktioniert und sichergestellt werden kann.

Kurs Schwerpunkte (die Liste ist nicht abschliessend)

  • BIM for FM Strategie
    - Bauherrenperspektive - FM im BIM-gesteuerten Neubau
    - Baukosten senken und Steigerung des Anlagewerts mittels "Digital Twin"
    - rechtliche Seite der Datennutzung
  • BIM for FM Zusammenarbeit mit externen Partnern
    - Digitales Bauen
    - Scan to BIM
    - Umgang mit dem "Digital Twin"
  • BIM for FM Implementierung und Zukunft
    - BIM für existierende Gebäude
    - Change Management im FM Team

Der Kurs ist sehr praxisorientiert und Sie bringen, wenn vorhanden, eigene Projekte mit und üben mit diesen. Sie lernen auch von den Projekten der anderen Kursteilnehmenden. Als zusätzlichen Kick bringen wir VR-Brillen mit und Sie begehen ein Projekt virtuell.

Methodik

Fachinput von ExperInnen, Üben am eigenen Projekt, Gruppenarbeiten

Unterricht

An drei aufeinanderfolgenden Tagen, Donnerstag bis Samstag

 

 


Zurück zur Übersicht
There is no translation available.