Zertifizierung: Projektmanagement IPMA Level D

Projektassistent IPMA Level D

Kurs-/Ausbildungsbeginn 05.06.2023 09:00
Kurs-/Ausbildungsende 10.07.2023 16:00
Ort Brugg (AG) und Online
Schulungsgebäude Technopark Aargau Brugg
Strasse und Nr. Badenerstrasse 13
Dauer lang (mehr als 5 Tage)
Abschluss Zertifikat
Preis 4600
Anbieter 4Projects GmbH
Kontaktperson Andreas Brauchle
Telefon +41 62 875 10 00
Email (Kontaktperson) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website Projektmanagement IPMA Level D


Kurzbeschrieb


Im Kurs lernen Sie, wie Projekte initiiert, geplant, durchgeführt, überwacht und abgeschlossen werden. Nebst der Methodik und den strukturellen Elementen erwerben Sie auch kulturelle Aspekte während Ihrer Projektführung zu berücksichtigen und bereiten sich auf die IPMA® Level D Zertifizierung vor.

Die InhaberInnen des Zertifikats IPMA® Level D verfügen über breites Wissen in Kompetenzen des Projektmanagements, können in Projektteams mitarbeiten und dort spezifische Aufgaben des Projektmanagements übernehmen.

Die IPMA® Zertifizierung ist international anerkannt und bekannt.

In der Weiterbildung kombinieren wir das computergestützte Lernen (E-Learning und Online-Live) mit dem klassischen Unterricht im Klassenzimmer. Dadurch entsteht ein integriertes, hybrides Lernen mit hervorragendem Ergebnis. Sie finden folgend eine Beschreibung der Lernmodelle und ihrer Vorteile.

Kursvarianten
Präsenzunterricht
Online-LIve
E-Learning

Unterschied Online-Live-Unterricht und E-Learning
Die Variante Online-Live-Unterricht findet im virtuellen Klassenzimmer statt. Inhaltlich und didaktisch entspricht diese Kursvariante der Variante Präsenzunterricht, die Moderation und der Austausch unter den Teilnehmenden erfolgt am PC, Notebook oder Tablet. Sie nehmen aktiv am Unterricht teil.

Bei der Variante E-Learning lernen Sie hauptsächlich im Selbststudium über unsere elektronische Plattform. Damit Sie während dem Lernen nicht ganz auf sich alleine gestellt sind, findet eine virtuelle Sitzung mit dem Referenten und mit den anderen Teilnehmenden zwecks Wissensabfrage und Austausch via Kamera und Bildschirm statt.

Vorteile der IPMA-Zertifizierung
Sie lernen unterschiedliche Projektarten (Organisation, Reorganisation, Produktentwicklung, IT, Bau und Kultur) methodisch zu planen, zu kontrollieren und zu steuern. Sie nehmen die wichtigsten Tools mit, die für eine erfolgreiche Projektabwicklung wertvoll sind und setzen diese in Ihre Projektarbeit ein. Dies bringt Ihnen und Ihrem Arbeitgeber einen enormen Mehrwert. Sie verbessern dadurch einige Prozesse und bringen mehr Produktivität in die Firma ein. All dies führt zu einer Steigerung der Effizienz und zu weniger misslungenen Projekten. Denn Sie können die Risiken und Schwierigkeiten rechtzeitig erkennen und dagegen erfolgreich agieren.

Eine erfolgreiche Projektarbeit führt zu einer Steigerung der persönlichen Anerkennung und stärkt die persönlichen und sozialen Kompetenzen.
Unsere Ausbildungen sind vom Verein zur Zertifizierung von Personen im Management (VZPM) anerkannt und werden Ihrer International Project Management Association (IPMA)-Rezertifizierung angerechnet.

Zielgruppe
Die Zertifizierung IPMA® Level D ist branchenunabhängig und eignet sich somit für Projektassistenten und Projektleiter aus allen Berufen, die über keine oder bereits über erste Projekterfahrungen verfügen und die Grundlagen und Methodik des Projektmanagements für Projekte begrenzter Komplexität erlernen möchten.

Anforderungen
Es werden keine Erfahrungen im Projektmanagement vorausgesetzt.
Ein Schulabschluss oder Berufsabschluss ist nicht notwendig.

Kursleiter & Coach
Andreas Brauchle
Head of Project Management

Anmeldung
https://www.4projects.ch/certified-project-management-associate-ipma-level-d.html

Promotions
Promotion für Firmen
Melden sich 3 Teilnehmer aus derselben Firma zu einem publizierten Kurs IPMA® Level D an, fallen für den dritten Teilnehmer keine Kurskosten an.


Zurück zur Übersicht