Wir publizieren die Veranstaltungen nur in der Sprache, in welcher auch die Veranstaltung stattfindet.

Veranstaltungskategorie Kooperationspartner

03
Sep
2019

Energie VorOrt: The Circle

03.09. 2019 17:15 -19:00

Das Projekt wird von der Flughafen Zürich AG zusammen mit der Swiss Life AG realisiert. Es ist nach LEED®  PLATINUM und Minergie zertifiziert. THE CIRCLE, ausgeführt von HRS Real Estate AG, steht für eine verdichtete Bauweise mit 30'000 m2 Bodennutzung.

11
Sep
2019

Réunion de réseau groupe régional Romandie - Early Bird

11.09. 2019 7:30 -8:30

Le fmpro groupe régional Romandie organise sa rencontre « Early Bird – café et croissants » à Lausanne.

11
Sep
2019

MuKEn 2014: Konsequenzen auf Betriebsoptimierung und Haustechnik

11.09. 2019 17:45 -19:15

Die neuen Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn) konfrontieren Planer, BO- und Haustechnikfachleute mit neuen Fragestellungen. In einer Diskussionsrunde mit Vertretern des AWEL sollen diese geklärt werden. Anhand von Fallbeispielen werden Lösungsansätze und Chancen für BO aufgezeigt.

18
Sep
2019

Changing Spaces

18.09. 2019 13:15 -17:45

Ganze Konferenz auf Englisch ohne Übersetzung.

IFMA Mitglieder haben die gleichen Konditionen wie RICS. Frühbucherrabatt bis 31. Juli 2019

18
Sep
2019

Energie VorOrt: Schulanlage Looren

18.09. 2019 17:15 -19:00

Nach beinahe 50-jährigem Betrieb wurde die Schulanlage Looren zwischen 2016 und 2019 umfassend instand gesetzt, energetisch optimiert und an aktuelle Vorschriften angepasst. Auch zwei Turnhallen und eine Schulschwimmanlage waren Teil der Sanierung.

01
Okt
2019

Energie VorOrt: Berufsschule Mode und Gestaltung

In der Berufsschule Mode und Gestaltung Zürich werden rund tausend Lernende unterrichtet. Über fünfzig Jahre nach dem Bezug musste das Schulhaus umfassend instandgesetzt werden und erfüllt nun die Anforderungen des "Standard Nachhaltigkeit Hochbau" des Kantons  Zürich.

03
Okt
2019

Gebäudetechnik Kongress: "Wandel & Challenge"

03.10. 2019 8:30 -17:30

Wandel ist ein ständiger Prozess, der aber mit der Notwendigkeit zur Dekarbonisierung des Gebäudeparks und den technologisch bedingten neuen Möglichkeiten der Digitalisierung gerade auch für die Gebäudetechnik eine vielschichtige Herausforderung darstellt. Gut gedacht ist leider oft noch nicht genügend gut umgesetzt, und nicht alles, was technisch machbar ist, generiert auch einen Mehrwert für die Nutzer. Mehr denn je ist es deshalb notwendig, die wissenschaftlichen Erkenntnisse wirksam in der Praxis zu verankern und umgekehrt die Forschung auch verstärkt anwendungs- und zielorientiert voranzutreiben.

  • IFMA Mitglieder erhalten einen reduzierten Eintritt für 440.-
04
Okt
2019

IFM Symposium 2019

04.10. 2019 8:00 -16:00

The ZHAW invites you to join a discussion on recent research in FM at our 2019 research symposium on digitisation and health care. The symposium aims at transferring research results into practice.

10
Okt
2019

EuroFM: Members Meeting

10.10. 2019 9:00 - 11.10. 2019 19:00

05 interntionalAt the conference it will be discussed professional standards, technological change and transformation applications and theoretical and application skills of best practices of facility management in various fields and whow development of University-Public-Private relations are going to be enabled. Special attention will be paid to the opening of booths by willing firms active in the facility management sector in the conference area and the current practices to be shared with the participants.

24
Okt
2019

FEZ Special: Wohnsiedlung Letzigraben

Die Norm SIA 112/1 «Nachhaltiges Bauen - Hochbau» ist ein bewährtes Instrument in der Planung nachhaltiger Gebäude.
Einen Schritt weiter geht der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS.
Der Pre-Check SNBS ist ein weiteres Instrument. Er zeigt die nachhaltigkeitsrelevanten Aspekte anhand eines Fragekatalogs für ein Projekt bereits in einer frühen Projektphase auf.

Alle drei Instrumente wurden an der Siedlung Letzigraben angewandt und deren Umsetzung wird an einer Führung gezeigt.