Wir publizieren die Veranstaltungen nur in der Sprache, in welcher auch die Veranstaltung stattfindet.

Veranstaltungskategorie Kooperationspartner

10
Mär
2021

Webinar ZHAW Gebäudeschutz im Betrieb durch das FM

10.03. 2021 16:00 -17:00

Facility Manager sind sich gewohnt, verschiedenste Risiken abzuwägen und geeignete Massnahmen für einen optimalen Betrieb von Gebäuden und Infrastrukturanlagen zu treffen. Doch wie sieht es aus mit Risiken infolge Naturgefahren, beispielsweise einem Betriebsausfall wegen Hochwasser? Welche Fachkenntnisse bezüglich Gefahrenabklärung, baulich-technischen und organisatorischen Gebäudeschutzmassnahmen sind für das Facility Management (FM) besonders wichtig?

Diese Veranstaltung wird vom Institut für Facility Management (IFM) der ZHAW, in Kooperation mit der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF durchgeführt. Die Verbände fmpro und IFMA sind Partner dieser Veranstaltung.

16
Mär
2021

svit five: Real Estate Symposium

16.03. 2021 8:30 -10:45

Wir sprechen vom «New Normal» und meinen damit die Zukunft, die uns die anhaltende Krise und die Digitalisierung bringen wird. Was bedeutet «New Normal» für die Immobilienbranche?

16
Mär
2021

BIM & Tools: BIM Track assure une coordination BIM efficace

16.03. 2021 11:00 -12:00

BIM Track rationalise et optimise la communication dans la coordination BIM. Ses fonctionnalités spécialisées sont accessibles via un navigateur web et offrent une intégration directe avec la plupart des solutions OpenBIM dans toutes les disciplines.

 

18
Mär
2021

BIM & Tools: BIM Track sorgt für effiziente BIM-Koordination

18.03. 2021 11:00 -12:00

BIM Track erleichtert die Identifizierung, Lösung sowie sorgfältige Verfolgung aller Vorfälle, Konflikte und Auslassungen, die in allen Phasen des Projekts auftreten. Ein Workflow-Beispiel demonstriert dieLösung für die Issue-Verwaltung für Architekten, Planungsbüros, Bauherren und Bauunternehmen. Die Issues sind in ihrem geometrischen Kontext genau definiert, und sind immer auf dem neuesten Stand, unabhängig vom Visualisierungs-Medium. ISO 27001-zertifiziert, für die Sicherheit und Integrität Ihrer Projekte.

18
Mär
2021

Smart Building aus der Sicht von SwissLife

18.03. 2021 17:00 -19:00

Wie kann man besser helfen in das Internet der Dinge einzusteigen als seine eigenen Erfahrungen zu teilen? Dazu ist das Facility Management von Swiss Life gerne bereit.

Dank IoT stehen Mengen von Daten und Informationen zur Verfügung.

  • Wie kann man sie verwalten und auswerten damit Gebäude wirklich Smart werden?
  • Welche sind die wichtigen Use Cases von IoT ?
23
Mär
2021

Webinar BIM & Tools: IPD in Theorie und Praxis

23.03. 2021 16:00 -17:00

Hervorragende Projekte entstehen immer dann, wenn Menschen gut Zusammenarbeiten und die aktuellen, technischen Möglichkeiten sinnvoll nutzen. Dabei geht es darum, die Mechanismen hinter der horizontalen und vertikalen zu verstehen und in der Praxis zu erkennen. Als Orientierung hilft das IPD-Simple-Framework und schafft damit eine solide Hilfestellung in der Anwendung.

23
Mär
2021

FEZ Special: Konzepte der 2000-Watt-Gesellschaft in Transformation

23.03. 2021 17:15 -19:00

Mit dem grossen Gebäudebestand in der Schweiz stellt sich die Frage, wie die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft für bestehende Areale und Gebäude umgesetzt werden können. Für Areale gibt es seit 2019 das Zertifikat «2000-Watt-Areale in Transformation», welches auf dem SIA Effizienzpfad Energie (Merkblatt SIA 2040) basiert. Dazu folgen vier Referate und eine Diskussion

  • Leitkonzept 2000-Watt-Gesellschaft: Beitrag zu einer klimaneutralen Schweiz
  • Mit dem SIA-Effizienzpfad Richtung Netto-Null
  • Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Pilotphase 2000-Watt Areal in Transformation
  • Portrait eines 2000-Watt-Areals in Transformation: Campus Uni Lausanne Dorigny
  • Moderation: Rahel Gessler, Vorstand Forum Energie Zürich
25
Mär
2021

Instandhaltung 4.0: Mehr Produktivität dank mobilen Echtzeitinformationen

25.03. 2021 16:00 -17:00

Die Instandhaltung steht aktuell vor großen Herausforderungen:

1) Es muss eine möglichst hohe technische Verfügbarkeit von Anlagen gewährleistet werden. Das bedarf reibungsloser Instandhaltungsprozesse, u.a. die Eliminierung von unproduktiven Abläufen (Sternläufen).

2) Echtzeit-Informationen nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Meldungen müssen automatisch auf mobile Endgeräte gelangen und die dazugehörige Dokumentation direkt ins führende System – ganz ohne Papier!

13
Apr
2021

Netto-Null: Konsequenzen für den Gebäudebereich

13.04. 2021 17:15 -19:00

Infolge des Klimawandels werden Wetterextreme wie Starkregen, Sturm oder Hitze häufiger und intensiver ausfallen. Welches sind die grössten Risiken und was braucht es für einen nachhaltigen Umgang mit Naturgefahren? Wie gelingt der «Risiko-Dialog»?

  • Klimawandel und Naturgefahren: Auswirkungen auf Gebäude / Areale
    Benno Staub, Fachperson Elementarschaden-Prävention, Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF
  • Fordern und fördern im Kanton Zürich
    Matthias Möller, Abteilungsleiter Energie, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Kanton Zürich
  • Revidiertes Energiegesetz: Dekarbonisierung in Basel
    Marcus Diacon, Leiter Abteilung Energie, Amt für Umwelt und Energie, Kanton Basel-Stadt
  • Moderation: Sascha Gerster, Vorstand Forum Energie Zürich
04
Mai
2021

FAWO Netzwerktreffen Ostschweiz

04.05. 2021 17:30 -19:00

Feierabend / Austausch / Wissen Netzwerk Ostschweiz: Ein Treffen im lockeren Rahmen als Plattform für Wissen, Netzwerk und Geselligkeit.