NPK FM-Assistant

Die IFMA Schweiz und CRB haben den NPK Facility Management Assistant gemeinsam mit 23 weiteren Projektpartnern entwickelt. Auf der Basis des Prozess-/Leistungsmodells ProLeMo definiert er die vielfältigen Aufgaben in der Bewirtschaftungsphase einer Immobilie und stellt den Beschaffern hilfreiche Werkzeuge zur umfassenden Beschreibung von Leistungen zur Verfügung. Damit kann jetzt auch die FM-Branche von den Vorteilen eines Normpositionen-Katalogs profitieren: vergleichbare Offerten, Rechts- und Kostensicherheit.

NPK FM Assistant Prozess DE page 001

Mit der neuen Web-App NPK FM-Assistant können Ausschreibungen direkt im Internet erstellt und verwaltet werden – auch mobil, z.B. auf dem Tablet. Das digitale Tool erlaubt eine schnelle und einfache Navigation durch die erstellten Ausschreibungen, sowie durch die verschiedenen Bereiche und Hierarchiestufen. FM-Planer und Facility Manager können die benötigten Leistungen mit standardisierten Textbausteinen einfach und bequem zusammenstellen. Das mühsame Kopieren, Abschreiben und Formatieren von Texten entfällt.

Schulung
Wie sich das Erstellen eines Leistungsverzeichnisses durch den Einsatz der neuen digitalen Web-App vereinfachen lässt, ist Gegenstand eines halbtägigen CRB-Crashkurses. Die Kursteilnehmer – Planer, Ingenieure, Eigentümer, Bewirtschafter, Betreiber und Nutzer von Immobilien – lernen anhand praktischer Beispiele, wie Ausschreibungen nach einem standardisierten Prozess erstellt werden können. Weiter erfahren sie, wie die Leistungsverzeichnisse mit den anderen Bestandteilen von Ausschreibungen in Zusammenhang gebracht werden können, sodass die Unterlagen vollständig und klar sind und damit die notwendige Rechtssicherheit aufweisen. FM-Dienstleister können das neue Tool nutzen, um ihre Offerten digital einzureichen, Bauherren und Immobilienverwalter profitieren vom einfachen Preisvergleich.

Link zum Webshop

Link zum Crashkurs Bewirtschaftung von Immobilien